1. Region
  2. Trier & Trierer Land

SPD-Antrag zu Bahnhaltepunkten

SPD-Antrag zu Bahnhaltepunkten

Einen Antrag zum beschleunigten Ausbau der Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) stellt die SPD-Fraktion in der nächsten Sitzung des Stadtrats am 16. Juni. Anlass ist das Vorhaben der neuen rot-grünen Landesregierung, mehr Geld für den Umweltverbund bereitzustellen.

Konkret streben die Sozialdemokraten an, den im Grundsatz bereits beschlossenen Bau des Bahnhaltepunkts Hafenstraße/Mäusheckerweg möglichst bald zu realisieren.
Außerdem soll die Stadtverwaltung mit Mainz über die Möglichkeiten eines Bahnhaltepunkts am Messepark im Rahmen der Westtrassen-Reaktivierung ab 2015 verhandeln. An die Bundestagsabgeordneten der Region soll der Stadtrat appellieren, sich für eine Umschichtung von Bundesmitteln zugunsten eines stärkeren Umweltverbunds einzusetzen, um eine nachhaltige ökologische Verkehrsentwicklung im Raum Trier zu ermöglichen. rm.