SPD-Arbeitskreis Kultur tagt jetzt öffentlich

SPD-Arbeitskreis Kultur tagt jetzt öffentlich

Trier. (red) Seit einigen Monaten gibt es den SPD-Arbeitskreis Kultur und Bildung. Dieser war bislang nur Parteimitgliedern zugänglich und gab Impulse für die kulturpolitischen Schwerpunkte der SPD im Stadtrat.

Ab März öffnet sich der Arbeitskreis für interessierte Bürger. Er lädt alle Kulturinteressierten sowie insbesondere auch Kulturschaffende dazu ein, wichtige Impulse beizusteuern. Der SPD-Arbeitskreis Kultur und Bildung trifft sich hierzu am Freitag, 7. März, um 16 Uhr im Besprechungsraum im Bürgerhaus Ehrang.

Mehr von Volksfreund