SPD diskutiert über Sozialpolitik in Trier

SPD diskutiert über Sozialpolitik in Trier

"Wie wollen wir Trier sozial gestalten?" fragt die SPD-Fraktion im Trierer Stadtrat am Dienstag, 28. Januar, um 19 Uhr im Warsberger Hof. Die Fraktion lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem rheinland-pfälzischen Sozialminister Alexander Schweitzer, um die aktuellen Herausforderungen der kommunalen Sozialpolitik in Trier zu diskutieren.


Kommunalwahl 2014


So sollen an insgesamt fünf Tischen künftige Ziele und Entwicklungsmöglichkeiten der Themenfelder Arbeitsmarktpolitik, Jugend und Jugendhilfe, Gesundheit und Pflege, Inklusion sowie Wohnen und soziale Stadtentwicklung skizziert werden. Für Impulse sorgen Experten, die die Moderation der offenen Tischrunden übernehmen. red

Mehr von Volksfreund