1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Spektakulärer Nachtumzug in Trier-Euren

Karneval : Nachts in Euren – Festival der Leuchtfarben

Klein aber fein: Der Nachtumzug in Euren zählte zwar „nur“ 15 Fußgruppen und drei Wagen. Er war dennoch ein optisches Spektaktel.

Ein Umzug mit viel LED-Licht, Phantasie und guter Laune. 400 Teilnehmer sorgten am Freitagabend in Euren für einen bunten und leuchtenden Umzug.

Mit nur drei Motivwagen wird der Eurener Umzug seinem Ruf als Fußgruppenparade gerecht. Umso bunter und ideenreicher waren die Kostüme. Spektakuläre Drachen, Muselindianer oder leuchtende Strichmännchen haben die zahlreichen Besucher begeistert.

Unterstützung für die Karnevalisten aus Trier gab es aus Mehring, Fell, Igel und Biewer. Dafür nahmen die Organisatoren gerne eine kleine kurzfristige Streckenänderung in Kauf. Sie wurde wegen der enormen Länge des Feller Motivwagens nötig.

Unter dem Motto „Kasino Grün-Weiss“ wurde anschließend gemeinsam auf der Umzugsparty im Druckwerk Euren gefeiert.

 Tierischer Spaß in Euren: Die Freizeitgruppe „De Saupäns“ unterwegs als „Saupäns ... drachenstark“.
Tierischer Spaß in Euren: Die Freizeitgruppe „De Saupäns“ unterwegs als „Saupäns ... drachenstark“. Foto: Medienhaus Trierischer Volksfreund/Hans Krämer
 Ein Stadtindianer der Karnevalsfreunde TUS Euren
Ein Stadtindianer der Karnevalsfreunde TUS Euren Foto: Medienhaus Trierischer Volksfreund/Hans Krämer

Fakten: 15 Fußgruppen, drei Wagen, drei Vereine (Eurener Koobengarde 111, KC Grün-Weiss Euren, Musikverein Euren); zwölf Freizeitgruppen.   Vier Gruppen haben teilgenommen, die nicht aus Euren kamen. Jeweils eine Gruppe aus Mehring, Fell, Igel und Trier-Biewer.