Spektakulärer Unfall auf der B 51: Auto fliegt durch die Luft – Fahrer nur leicht verletzt

Spektakulärer Unfall auf der B 51: Auto fliegt durch die Luft – Fahrer nur leicht verletzt

Der 31-jährige Autofahrer aus dem Kreis Bitburg-Prüm hatte am Dienstagabend einen Schutzengel. Auf der B 51 flog er mehrere Meter durch die Luft, überschlug sich und konnte sich leicht verletzt selbst befreien.

Aus Richtung Bitburg kommend geriet er gegen 18 Uhr in Höhe der Zufahrt zur BAB A64 mit seinem Fahrzeug aus ungeklärten Gründen zunächst nach links auf einen Fahrbahnteiler.
Das Auto hob daraufhin ab und flog mehrere Meter durch die Luft, schlug wieder auf der Fahrbahn auf und überschlug sich mehrfach bevor es auf den Rädern stehend auf der Straße zum Stillstand kam. Der junge Mann, konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien.
Er wurde zunächst mit leichten Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus gebracht, konnte dieses nach kurzer Zeit wieder verlassen. An dem Auto entstand Totalschaden.

Mehr von Volksfreund