Spenden ganz leicht gemacht

TRIER. (rm.) Der Trierische Volksfreund macht es seinen Leserinnen und Lesern ganz leicht, das Frankenturm-Projekt zu unterstützen: Dieser TV-Ausgabe liegt ein Überweisungsträger mit Hintergrundinformationen über die Benefiz-Aktion der Trier-Gesellschaft zur Öffnung des mittelalterlichen Baudenkmals bei.

Nur noch Name, eigene Kontonummer und Spendenbetrag müssen eingetragen werden, dann kann das Überweisungsformular bei allen Sparkassen- und Bankenfilialen abgegeben werden. Rund 68 000 Euro haben sich bislang auf dem Spendenkonto angesammelt. Zahlreiche Einzelpersonen, Vereine, Gruppen und Firmen tragen mit ihren Spenden und Initiativen zum Erfolg des Projekts bei. Der TV veröffentlicht die Namen aller Spender, sofern sie dies nicht ausdrücklich auf dem Überweisungsträger ausschließen. Spenden sowie Mitgliedsbeiträge an den Denkmalrettungs-Verein Trier-Gesellschaft sind steuerlich abzugsfähig. Mehr zum Thema Frankenturm und zum Tag der offenen Tür am morgigen Sonntag lesen Sie auf Seite zwölf dieser Ausgabe.