1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Spendenübergabe an das Klinikum Mutterhaus

Spendenübergabe an das Klinikum Mutterhaus

Mit Hilfe des Erlöses aus Gewinnsparlosen konnte die Sparda-Bank Südwest einen Scheck in Höhe von 6000 Euro an das Mutterhaus übergeben. Mit Hilfe der Spende können neue Spielsachen für kleine Patienten gekauft und die Klinik-Clowns, die einmal in der Woche das Krankenhaus besuchen, engagiert werden.


Den Spendencheck übergab Anja Assmann, Leiterin Filialvertrieb der Sparda-Bank Südwest, an Pflegedienstleiterin Christel Kallies. red