Verkehr : Am Sonntag ist die Olewiger dicht

Für die Erneuerung der Fahrbahn wird die Olewiger Straße im Laufe des kommenden Sonntags, 20. September, zwischen Hermesstraße und der Einfahrt Amphitheater voll gesperrt.

Fahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen können in Richtung Innenstadt die bereits bekannte Umleitung über Sickingenstraße, Bergstraße, Hettnerstraße, Hermesstraße und Charlottenstraße fahren.

Der Verkehr in Richtung Olewig bzw. Höhenstadtteile wird über das Avelertal umgeleitet. Aufgrund der Bahnunterführung müssen Fahrzeuge, die höher sind als 3,90 Meter, über das Ruwertal fahren. Die Umleitung ist weiträumig ausgeschildert.

Fußgänger können während der Vollsperrung den talseitigen Gehweg nutzen. Wenn das Wetter die finalen Markierungsarbeiten mittwochs zulässt, kann die Olewiger Straße am Donnerstag, 1. Oktober, wieder uneingeschränkt für den Verkehr freigegeben werden.