1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Freizeit: Spielgerät im Petrispark gesperrt

Freizeit : Spielgerät im Petrispark gesperrt

Weil tragende Teile durch Fäulnisschäden marode sind, wurde der Spielplatz „Spielen am Hang“ im Petrispark kurzfristig gesperrt. Eine Instandsetzung ist nach Einschätzung von StadtGrün Trier wegen des Alters des Geräts nicht mehr sinnvoll: „Der Spielbereich kann in der Saison 2020 nicht genutzt werden.

Er war eine Einzelanfertigung im Zuge der Landesgartenschau, so dass die Ersatzplanung beziehungsweise Beschaffung mehr Zeit in Anspruch nimmt als bei einem gängigen Spielgerät, das im Katalog bestellt werden kann“, so StadtGrün.