1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Sprechstunde für Grenzgänger

Sprechstunde für Grenzgänger

Die zweite Eures-Grenzgängersprechstunde für Arbeitnehmer findet am Mittwoch, 26. November, von 18 bis 20 Uhr im Heimathaus Gusterath statt. Die Abkürzung "Eures" steht für "European Employment Services", ein Kooperationsnetz, das die Mobilität von Arbeitnehmern im europäischen Wirtschaftsraum fördern soll.

Hier können Grenzgänger, die in Luxemburg arbeiten, Fragen hinsichtlich des Arbeitsrechtes an den Eures-Berater der EU-Kommission, Christian Schmitz, stellen. Schmitz ist Regionsgeschäftsführer des DGB in Trier. Veranstalter ist der SPD-Ortsverein Gusterath-Pluwig-Schöndorf. red