1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Stadt unterstützt Schausteller in Trier

Coronahilfe : Freie Flächen für Schausteller

Die Stadt bietet Schaustellern erneut an, Fahrgeschäfte und Stände dezentral in der Stadt aufzustellen. Die finanziellen Einbußen durch die Absage von Großveranstaltungen sollen so abgemildert werden.

Bewerbungen um eine Fläche können bis 1. April, 11 Uhr, eingereicht werden. Die Unterlagen (Angaben zur gewünschten Fläche, Infos zum Fahrgeschäft, Verkaufsangebot ...) sind bei der Zentralen Vergabestelle, Am Augustinerhof, Verwaltungsgebäude VI (Amt für Bauen, Umwelt, Denkmalpflege) in einem beschrifteten verschlossenen Umschlag oder per E-Mail an vergabestelle@trier.de einzureichen. Der Zuschlag wird voraussichtlich bis 8. April erteilt. Rückfragen können per Fax (0651/718-4608) oder E-Mail (vergabestelle@trier.de) gestellt werden.