1. Region
  2. Trier & Trierer Land

stadtbibliothek trier literaturgespräch

Literatur : Literaturgespräch in der Bibliothek

() Drei der besten amerikanischen Romane werden im zehnten Trierer Literaturgespräch am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Trier (Weberbach 25) besprochen. Hubert Spiegel, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, diskutiert mit Sebastian Fett, Lehrer am Gymnasium Koblenz, Michael Embach, Leiter der Stadtbibliothek Trier, und Gerd Hurm, Leiter des Zentrums für Amerikastudien an der Universität Trier.

() Drei der besten amerikanischen Romane werden im zehnten Trierer Literaturgespräch am Freitag, 2. Februar, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Trier (Weberbach 25) besprochen. Hubert Spiegel, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, diskutiert mit Sebastian Fett, Lehrer am Gymnasium Koblenz, Michael Embach, Leiter der Stadtbibliothek Trier, und Gerd Hurm, Leiter des Zentrums für Amerikastudien an der Universität Trier.

Das Publikum kann sich in Fragerunden direkt am Gespräch und damit an der Debatte beteiligen. Es geht diesmal um Paul Austers „4 3 2 1”, Colson Whiteheads „Underground Railroad” und Elif Batumans „Die Idiotin“.

Der Eintritt ist frei. Allerdings ist die Anzahl der Plätze begrenzt und daher eine Reservierung per Mail an die Adresse tcas.info@gmail.com unbedingt erforderlich.