STADTENTWICKLUNG

Zur Berichterstattung über das 50-jährige Bestehen des Trierer Stadtteils Mariahof:

Mariahof hat seinen 50. Geburtstag gefeiert. Hoffentlich hat sich Oberbürgermeister Klaus Jensen an diesem Tag auch einmal die verkommenen Häuser, die im Besitz der Stadt Trier sind, gründlich angesehen. Sie sind ein Schandfleck für den Stadtteil. Vor 50 Jahren wurde Mariahof als Demonstrativprogramm erstellt. Zu Konditionen wie nie zuvor und nie danach. Es wäre jetzt an der Zeit, diese städtischen Häuser zu sanieren, um ihnen ein vernünftiges, gepflegtes und zeitnahes Aussehen zu geben. Inge Kuhn, Trier