1. Region
  2. Trier & Trierer Land

StadtGrün Trier pflanzt 100 000 Krokusse

Stadtbild : StadtGrün Trier pflanzt 100 000 Krokusse

StadtGrün Trier geht neue Wege und probiert die maschinelle Pflanzung von Frühjahrsblühern aus. Derzeit werden im Nells Park 100 000 Krokuszwiebeln mit Hilfe von Traktor und Pflanzmaschine in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand in die Wiesen gepflanzt.

Krokusse sorgen im zeitigen Frühjahr für bunte Farbtupfer in Parks und Gärten. Für Hummeln und Honigbienen bilden sie eine erste Nektar- und Pollenweide. Von Hand wird natürlich auch noch gepflanzt: unter anderem 7000 Frühjahrszwiebeln an der Porta und 13 000 im Palastgarten sowie 3000 Krokusse im Petrispark.