Stadtmuseum bietet Führung für Blinde an

Stadtmuseum bietet Führung für Blinde an

Für blinde und sehbehinderte Besucher gibt es am Dienstag, 4. August, 18 Uhr, eine Führung durch die Ausstellung "Aufgemöbelt" mit Dorothée Serwe. Erstmals in der 111-jährigen Geschichte des Stadtmuseums widmet sich eine Sonderausstellung dem Möbelbestand, der von Beginn an ihren festen Platz in der Sammlung hatte.

Auf zwei Etagen zeigt die Ausstellung, was es an geschreinerten Kostbarkeiten in der städtischen Sammlung gibt - von der Renaissance bis ins 19. Jahrhundert. Bei dem Rundgang am Dienstag dürfen die blinden und sehbehinderten Menschen die kostbaren Möbel anfassen. Der Eintritt kostet sechs Euro. red

Mehr von Volksfreund