Stadtranderholung für Senioren mit der Arbeiterwohlfahrt

Stadtranderholung für Senioren mit der Arbeiterwohlfahrt

Zur Stadtranderholung hat die Trierer Arbeiterwohlfahrt Senioren auf das Gelände des Angelsportvereins Zewen-Oberkirch eingeladen. Unter der Leitung der stellvertretenden Stadtverbandsvorsitzenden Marga Dier gab es ein abwechslungsreiches Programm.

Zielgruppe des AWO-Angebots der Stadtranderholung sind Senioren, die gerne mit anderen Menschen zusammen sein wollen, aber keine Urlaubsreise unternehmen können.
Das Angebot umfasst Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Kuchen sowie ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und einen täglichen Abhol- und Heimbringservice. red