Handel Am Donnerstag doch keine Entscheidung in Sachen Globus im Stadtrat Trier

Trier · Das Thema Globus ist von der Tagesordnung des Stadtrats abgesetzt. Das geplante Nahversorgungszentrum an der Schönbornstraße bietet dennoch Anlass für kontroverse Diskussionen.

 Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorfer Straße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Er will allerdings am Standort bleiben.

Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorfer Straße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Er will allerdings am Standort bleiben.

Foto: Rainer Neubert
 Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorferstraße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Fotos: Rainer Neubert

Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorferstraße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Fotos: Rainer Neubert

Foto: Rainer Neubert
 Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorferstraße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Fotos: Rainer Neubert

Noch ist das Grundstück eine Schutthalde: Der Edeka-Markt soll aus der Schöndorferstraße auf das Areal Schönbornstraße/Güterstraße umziehen. Auch der Erzeugergroßmarkt Trier ist davon betroffen. Fotos: Rainer Neubert

Foto: Rainer Neubert
 Nahversorgungszentrum Schönbornstraße

Nahversorgungszentrum Schönbornstraße

Foto: TV/Scheidweiler, Jonas
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort