Stadtwerke arbeiten an der Olewiger Straße

Stadtwerke arbeiten an der Olewiger Straße

Trier Weil die Stadtwerke Trier an Leitungen arbeiten müssen, sperren sie heute Abend eine Fahrspur in der Olewiger Straße (Höhe Hermesstraße). Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis in die frühen Morgenstunden, so dass für den Berufsverkehr am Dienstag wieder zwei Spuren zur Verfügung stehen.


Die Leitungsarbeiten werden am Mittwochabend, 31. Oktober, fortgesetzt. Zur Durchführung der Arbeiten muss auch hier eine Fahrspur gesperrt werden. Über den Feiertag und im Laufe des Freitags erfolgt der Rohrbau sowie Einbindearbeiten. Läuft alles nach Plan, kann die SWT die zweite Fahrspur am Samstag wieder freigeben. Weitere Arbeiten auf Höhe des Zebrastreifens (Am Kastell) stehen noch aus. Auch diese werden die Stadtwerke Trier in Nachtarbeit ausführen. Der Termin wird im Vorfeld bekanntgegeben. red

Mehr von Volksfreund