Stadtwerke begrüßen neue Azubis

Stadtwerke begrüßen neue Azubis

Trier. (red) Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres starten bei den Stadtwerken Trier (SWT) 14 junge Frauen und Männer ins Berufsleben. Zusammen mit den Neuzugängen bilden die SWT aktuell 50 Auszubildende in zehn Berufen aus.

Begrüßt wurden die Nachwuchskräfte von SWT-Vorstand Olaf Hornfeck im Beisein von Personalleiter Karl-Josef Schonert und Personalrat Manfred Adams.

Um den neuen Auszubildenden den Einstieg ins Berufsleben so einfach wie möglich zu gestalten, haben die Stadtwerke vor einigen Jahren die Azubi-Patenschaft eingeführt: Die Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr kümmern sich um die "Neuen" und stehen mit Rat und Tat zur Seite. "Die Azubi-Patenschaft hat sich etabliert und trägt maßgeblich zum Erfolg der Ausbildung bei", freut sich SWT-Vorstand Olaf Hornfeck.

Mehr von Volksfreund