Stadtwerke erneuern Kanal in Filsch

Stadtwerke erneuern Kanal in Filsch

Die Stadtwerke Trier (SWT) erneuern ab Montag, 2. Mai, den Regenüberlauf und das Kanalnetz unterhalb des Stadtteils Filsch. In diesem Zug wird der Regenüberlauf zusätzlich um eine Wasserrückhaltung erweitert.

Die Anlage wird aus zwei Erdbecken und unterirdischen Bauwerken und Kanälen bestehen. Ihre Funktion ist es, bei starken Niederschlägen bis zu 900 Kubikmeter Wasser abzuspeichern, um es vorgereinigt und verlangsamt in den angrenzenden Gottbach oder Filscher Bach einzuleiten und diesen zu schützen. Die Baustelle befindet sich zwischen dem Baugebiet BU 14 und dem Filscher Häuschen an der L 144 (Verlängerung der Kohlenstraße). Parallel werden die Stadtwerke auch vorhandene Versorgungsleitungen neu verlegen. Zu Beginn starten die Arbeiten abseits der Straße in Wiesen- und Weidenflächen, so dass der Verkehr nicht beeinträchtigt wird. red

Mehr von Volksfreund