1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Städtenetz geht auf Energietour

Städtenetz geht auf Energietour

Das Städtenetz Quattropole unternimmt zwei kostenfreie Energietouren, am Samstag, 17. September, in Luxemburg sowie am 24. September in Trier. Die Teilnehmer besichtigen Beispiele für energieeffizientes, gesundes und innovatives Sanieren.

Bei der Fahrt am 17. September nach Luxemburg steht ein Besuch der Oekofoire im Mittelpunkt. Die Trierer Tour am Samstag, 24. September, 10 bis 18 Uhr, vermittelt wichtige Infos für alle, die ihr älteres Haus auf erneuerbare Energien umrüsten oder energetisch sanieren wollen. Stationen sind ein denkmalgeschütztes Gebäude von 1650 sowie ein preisgekröntes Ökohaus. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. red
Anmeldung bei Energieberater Johannes Hill, Telefon 0651/718-4444, E-Mail: umweltberatung@trier.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.