Starpianist Kit Armstrong spielt in St. Maximin

Konzert : Starpianist Kit Armstrong spielt in St. Maximin

(red) Zum Abschluss des Mosel Musikfestivals kommt das Ensemble Resonanz nach Trier. In der ehemaligen Abteikirche St. Maximin spielen sie am 3. Oktober um 19 Uhr unter der Leitung des Meisterpianisten Kit Armstrong ein Konzertprogramm über die „Verführung“.

Als Erinnerung an die Salons des 19. Jahrhunderts präsentieren sie ein vielversprechendes Programm, in dem sie klassische und zeitgenössische Musik gegenüberstellen:

Dmitri Schostakowitschs „Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier“, Mauricio Kagels „Die Stücke der Windrose – Osten und Nordosten“, die Walzer „Wein, Weib und Gesang“ und „Rosen aus dem Süden“ von Johann Strauß (Sohn) in den Bearbeitungen von Alban Berg und Arnold Schönberg.

Ein weiterer Höhepunkt wird Frédéric Chopins Klavierkonzert e-Moll opus 11 in einer Bearbeitung von Richard Hofmann für Klavier und Streichorchester sein.

Die „Ohrensessel“-Konzerteinführung beginnt um 17.30 Uhr in der St. Maximin-Schule.

Mehr von Volksfreund