1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Start der Vortragsreihe "Demenz im Blick" in Trier

Vortrag : Start der Vortragsreihe „Demenz im Blick“

Mit der Vortragsreihe „Demenz im Blick“ möchte das Netzwerk Demenz Trier/Saarburg zukünftig einmal monatlich an unterschiedlichen Orten in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg zu verschiedenen Aspekten des Themas informieren.

Den Auftakt bildet am Dienstag, 4. Februar, 18 Uhr, im Demenzzentrum, Engelstraße 31 in Trier, das Thema „Herausforderung Demenz – Wie kann es gelingen, stressfreier mit demenzerkrankten Angehörigen umzugehen?“

Jeanette Kohl und Angela Tonner möchten in einem Vortrag mit Diskussion einige schwierige Fragen behandeln, die sich ergeben, wenn ein Mensch an einer Demenz erkrankt: Was verbirgt sich hinter dem Krankheitsbild? Was ist zu beachten bei der Kommunikation und dem Umgang mit Demenzerkrankten? Wie kann man die Welt der demenzerkrankten Person besser verstehen lernen? Was kann man in schwierigen Situationen tun? Welche Hilfsmöglichkeiten für Betroffene und deren Angehörige gibt es? Wie kann eine Überforderung der Betreuenden verhindert werden?

 Die Veranstaltung ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung bis Samstag, 3. Februar, unter Telefon 0651/4604747 wird gebeten.