Stau auf der B 51

TRIER. (red) Einen Querdurchlass zur späteren Verlegung von Versorgungsleitungen wollen Versorgungsträger am Montag, 2. Oktober, auf der B 51 bei Neuhaus herstellen. Der Landesbetrieb Straßen und Verkehr (LSV) Trier baut derzeit in diesem Bereich eine Zusatzspur an die B 51 an.

Während der Arbeiten wird der Verkehr einspurig mit einer Ampel durch die Baustelle geleitet. Es ist mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Mehr von Volksfreund