Staugefahr: Abfahrt von der Adenauer-Brücke wird teilweise gesperrt

Trier · Die Straßenarbeiten am Trierer Moselufer gehen weiter. An der Konrad-Adenauer-Brücke müssen Autofahrer am Mittwoch und Donnerstag mit Staus rechnen.

 Stau am Pacelli-Ufer. Foto: Friedemann Vetter

Stau am Pacelli-Ufer. Foto: Friedemann Vetter

Nach Angaben der Stadtverwaltung wird wegen Straßenarbeiten am Pacelliufer zwischen Konrad-Adenauer-Brücke und der Kreuzung Pellinger Straße in Richtung Konz ab Mittwoch der Verkehr bis gegen 16 Uhr einspurig auf der linken Seite an der Baustelle vorbeigeführt. Danach wird der Verkehr zum Start des Berufsverkehrs am Spätnachmittag wieder freigegeben. An der Baustelle gilt ein Tempolimit von 30 km/h. Außerdem ist am Mittwoch ab 6 Uhr die Abfahrt von der Konrad-Adenauer-Brücke auf das Pacelliufer in Richtung Konz gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Dieser Abschnitt soll ab etwa 14 Uhr wieder freigegeben werden.

Am Donnerstag wird dann die linke Spur saniert. Zwischen 6 und 16 Uhr wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. Sämtliche Arbeiten an der Fahrbahndecke von der Konrad-Adenauer-Brücke bis zur Kreuzung Pellinger Straße sollen nach Angaben der Stadtverwaltung in beiden Richtungen am Donnerstag abgeschlossen werden. Wegen des hohen Fahrzeugaufkommens in diesem Bereich ist mit Behinderungen zu rechnen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort