STERNEKÖCHIN

TRIER. Mit ihrem Namen garnierte die luxemburgische Sterneköchin Lea Linster in der Akademischen Buchhandlung Interbook für Leser ihre Werke. Besonders begehrt war ihr Namenszug auf ihrem neuesten Werk, dem Kochbuch "Best of Lea Linster Cuisinière", mit original luxemburgischen Rezepten. Die beliebte "Brigitte"-Kolumnistin Linster, die in ihren Restaurants in Frisange und Hellange kocht, ist eine der wenigen Frauen, die sich in die Riege der Spitzenköche einreiht. Mut machte Linster bei der Signierstunde einer angehenden Köchin, die sich von ihrem Vorbild einen Kochlöffel signieren ließ. jue/Foto: Jutta Edinger