Störche unverletzt

TRIER-SÜD. Ein seltenes Bild gab die Natur dieser Tage ab. Auf dem Dach eines Hauses im Schammat ließ sich ein Storchenpaar nieder. Da Anwohner beobachtet hatten, dass eines der Tiere die Flügel hängen ließ, alarmierten sie die Berufsfeuerwehr. Die rückte an und stellte fest, dass beide Vögel unverletzt sind. sw/Foto: Hans Krämer