1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Stoppschild missachtet, am Steuer telefoniert

Stoppschild missachtet, am Steuer telefoniert

Bei dem wöchentlichen Kontrolltag der Polizei Trier, dem sogenannten Trier-Tag, hat die Polizei an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet Verkehrsteilnehmer überprüft. In der Medardstraße wurde das Durchfahrtsverbot (frei für Busse) von der Pellinger Straße kommend kontrolliert: Insgesamt fünf Verkehrsteilnehmer wurden deshalb verwarnt.

In der Hornstraße wurde überprüft, ob Autofahrer angeschnallt sind. Das Ergebnis: Fünf Fahrer wurden wegen Verstoßes gegen die Gurtpflicht verwarnt.Am Verteilerkreis Nord verwarnten die Beamten drei Verkehrsteilnehmer wegen Nichtbeachtung des Stoppschildes. Drei Menschen waren nicht angeschnallt; zwei nutzten während der Fahrt ihr Handy. redvolksfreund.de/blaulicht