1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Straßen in Feyen/Auf der Weismark

Straßen in Feyen/Auf der Weismark

50.000 Euro hat der Ortsbeirat im Haushaltsplan 2008 dafür eingesetzt, dass die Alte Pellinger Straße und die Straße Auf der Weismark neu geordnet werden.

Auf der Alten Pellinger ist durch den Neubau der B268 der Verkehr zurückgegangen. Mit mobilen Elementen und Markierungen soll die Straße verkleinert werden. Auf der Weismark gibt es an der einen Fahrbahnseite einen zu schmalen Gehweg, gegenüber sind Parkflächen auf dem Gehweg eingezeichnet. Durch Markierungen soll das Parken künftig nur noch auf der Straße möglich sein. Ortsvorsteher Rainer Lehnart (SPD) sagt, er habe die Ausführung "immer wieder angemahnt". Im Dezernatsausschuss habe er nun gehört, dass der Beschluss 2011 umgesetzt werde. Bei der Stadt heißt es, im Januar seien die Maßnahmen besprochen worden. "Diese sind noch zu planen." Lehnart ist von einer Umsetzung bis zum Jahresende nicht vollends überzeugt: "Wir müssten bis zur Sommerpause ein eindeutiges Signal haben", fordert er - damit man das Geld gegebenenfalls umwidmen könne. Verfielen die Ersparnisse, "gäbe das einen mittleren Aufstand". (cofi)