Straßenarbeiten verschoben

TRIER. (f.k.) Wegen Ausfalls einer Maschine mussten die Fahrbahndecken-Arbeiten auf der Zurmaiener Straße um einen Tag verschoben werden. Gearbeitet wird nun heute und morgen, jeweils von 7 bis 20 Uhr.

Dabei wird der Verkehr in Richtung Innenstadt zwischen den Einmündungen Zeughaus- und Lindenstraße an beiden Tagen einspurig auf die Gegenfahrbahn umgeleitet. Die Zimmer- und die Bleichstraße sind heute von 7 bis 10 Uhr nur vom Moselufer erreichbar. Die Umleitung führt über die Einfahrt zur Kabinenbahn. Bei Dauerregen werden die Arbeiten verschoben.

Mehr von Volksfreund