Straßenfest im Karl-Marx-Viertel

Veranstaltung : Straßenfest im Karl-Marx-Viertel

Das Karl-Marx-Viertel lädt für Samstag, 7. September zum sechsten Straßenfest ein. Dabei wird wieder ein Teil des Viertels zur vorübergehenden Fußgängerzone.Los geht es um 12 Uhr, wenn die Geschäfte ihre Stände aufgebaut haben.

Nachdem die Interessensgemeinschaft IG Karl-Marx-Viertel und Bürgermeisterin Garbes die Gäste begrüßt haben, beginnt um 14 Uhr das Bühnenprogramm mit verschiedenen Bands und Tanzaufführungen. Die Geschäfte des Viertels laden zum Stöbern und die Gaststätten und Cafés zum Speisen ein. Bei den Handwerksbetrieben lassen sich die Mitarbeiter über die Schultern schauen. Und auch Parteien, Kirchen und Anwohner präsentieren sich bei dem Fest. Komplettiert wird das Ganze von Künstlern, die ihre Arbeiten präsentieren. Für die Kinder haben die Anlieger ein Extra-Programm auf die Beine gestellt.