strassengeschichten

Mustorstraße: Benannt nach dem Mustor, das vor dem (am Fuße des Petrisberges gelegenen) fränkischen Dorfe Musil stand. Es leitet seinen Namen wohl von althochdeutsch Mos = Sumpf her.

1251 als "porta Muselun" bezeugt; 1360 "bei der Musilpforte", 1467 "zu Castel by moselporten"

Im Buch "Die Straßennamen der Stadt Trier" (jüngste Auflage 2006) werden die Namen von insgesamt 937 Straßen erklärt. Das Buch wird vom Kulturbüro der Stadt herausgegeben und ist im Trierer Buchhandel sowie bei der Tourist-Information für 3,90 Euro erhältlich.