Streit im Straßenverkehr: Radfahrer wird bei Aufprall verletzt

Polizei : Radfahrer wird bei Aufprall verletzt

Ein Radfahrer ist am Dienstag, 26. Juni, gegen 17.45 Uhr in der Straße Im Hopfengarten auf einen vor ihm stark abbremsenden Wagen aufgefahren und hat sich dabei leicht verletzt. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

Vorausgegangen sei ein Disput zwischen Radfahrer und Autofahrer aufgrund eines möglichen riskanten Überholmanövers.

An dem Auto, einem dunkelgrauen Skoda Fabia mit luxemburgischen Kennzeichen, entstand durch den Aufprall des Fahrrades am Kofferraum auf der rechten Seite eine Delle.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Innenstadt in Verbindung zu setzen: Telefon 0651/9779-1710.

Mehr von Volksfreund