1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Streitgespräch und LeseGlück im Seniorenbüro Trier

Kultur : Streitgespräch und Leseglück im Haus Franziskus

Franz-Josef Euteneuer stellt am Mittwoch, 9. Mai, um 16 Uhr im Haus Franziskus die Frage: „Genügt nichts dem, welchem genug zu wenig ist?“ Wie gehen wir mit dem um, was wir schon haben und was wir benötigen?

Am Mittwoch, 16. Mai, stellt Frauke Birtsch um 16 Uhr in ihrer Reihe „LeseGlück“ eine russische Erzählung vom Leben vor: „Die Windrose“ des russischen Autors, Journalisten und Kriegskorrespondenten Konstantin Paustowski. Ein russischer Autor, dem sich Marlene Dietrich zu Füßen warf, als sie ihn bei einem ihrer Konzerte in Russland kennenlernte.

Die Veranstaltungen  des Kultur-Karussells finden in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus statt.

Weitere Informationen und Anmeldung für alle Veranstaltungen im Seniorenbüro Trier, Kochstraße 1a, Telefon 0651/75566.