1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Stromausfall in 1000 Haushalten zwischen Konz und Traben-Trarbach

Energie : Stromausfall zwischen Konz und Hockweiler

Etliche Menschen in der Region hatten am Dienstagvormittag zeitweise keinen Strom. Die Ursache dafür war laut dem Energieanbieter Westnetz ein beschädigtes Kabel im Konzer Stadtgebiet.

(red/bla) Um 10.41 Uhr am Dienstagvormittag war der Strom weg. Mehrere Menschen beklagten sich darüber auf Facebook. Auf Nachfrage beim Stromanbieter Westnetz erklärte Unternehmenssprecherin Gabi Press, dass ein Bagger ein Kabel zwischen den Konzer Stadtteilen Niedermennig und Kommlingen beschädigt habe.

„Von der Störung betroffen waren insgesamt 36 Stationen und rund 1000 Haushalte in Konz, Pellingen, Gusterath, Pluwig, Franzenheim und Hockweiler“, sagt Press. „Die Störung ist bereits behoben, und bis auf eine Station sind alle wieder am Netz.“ Bis die letzten Haushalte wieder Strom hatten, vergingen bis zu 70 Minuten.

Ein Bagger hat am Dienstag in Konz ein Stromkabel beschädigt. Die Folge war ein Stromausfall für rund 1000 Haushalte im Bereich Konz und Hockweiler. Foto: Florian Blaes

Am Nachmittag waren der Energieversorger Westnetz und ein Privatstromunternehmen auf der Baustelle im Wald damit beschäftigt die Kabel wieder zu reparieren. Auf der Baustelle finden derzeit Renaturierungsarbeiten zum Hochwasserschutz statt.