Stromausfall nach Schiffskollision bei Mehring

Stromausfall nach Schiffskollision bei Mehring

In mehreren Orten der Verbandsgemeinde Schweich ist am Samstagmorgen der Strom ausgefallen. Grund war offenbar die Kollision des Kranauslegers eines Schiffs auf der Mosel bei Mehring mit einer Hochspannungsleitung.

Laut Polizei Schweich hatte sich der Zusammenstoß über der Mosel zwischen den Orten Mehring und Lörsch ereignet. Mehrere Leitungskabel wurden durchtrennt und lagen über die B 53 und in der Mosel. Während der ´Bergung der Kabel wurde die B 53 kurz gesperrt, die Schifffahrt vorübergehend eingestellt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Im Einsatz waren neben der Polizei Schweich die Wasserschutzpolizei Trier, die freiwilligen Feuerwehren Schweich und Mehring. redvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund