1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Student bei Überfall mit Messer verletzt

Student bei Überfall mit Messer verletzt

Zwei Studenten sind am Mittwoch im Palastgarten Opfer eines Überfalls geworden, einer von ihnen wurde verletzt. Ein 21-Jähriger hatte die beiden Männer kurz vor Mitternacht in der Anlage mit einem Messer bedroht und forderte Bargeld.

Eines der Opfer wurde bei dem Versuch, den Angriff abzuwehren, durch das Messer verletzt. Die Polizei hat den Täter kurz nach der Tat gefasst. Da er unter Alkoholeinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben. Der Mann ist bereits polizeilich bekannt. red