1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Studenten stellen Forschungen zur Igeler Säule vor

Studenten stellen Forschungen zur Igeler Säule vor

Bachelorarbeiten zum Unesco-Welterbe Igeler Säule werden am Donnerstag, 18. Oktober, um 10 Uhr im Gemeindehaus Igel (neben der Igeler Säule) von den Studenten Sebastian Beilstein und Marita Prehl und ihren Professoren präsentiert. Dazu ist die Bevölkerung eingeladen.


Im Sommersemester 2012 haben die Studierenden der Fachhochschule (FH) Mainz Bachelorarbeiten zur Igeler Säule angefertigt. Sie haben das römische Baudenkmal mit Hilfe von 3D-Laserscanning vermessen und fotografiert. Mit den Daten erzeugten die Studenten ein digitales Modell der Säule, das als Grundlage für weitere wissenschaftliche Untersuchungen dienen kann. Auch haben sie die gewonnenen Daten mit zwei Modellen der Igeler Säule verglichen, die ihnen das Römisch-Germanische Zentralmuseum zur Verfügung gestellt hat.
Den Anstoß für die Arbeiten gab der Heimat- und Kulturverein Aguila aus Igel. red