Studienreise nach Usbekistan

Die Interessengemeinschaft Studienreisender bietet im September eine 15-tägige Reise nach Usbekistan an. Die Route führt die Teilnehmer dabei entlang der Seidenstraße unter anderem zu Städten wie Chiwa, Buchara und Samarkand.

Start der Reise ist am Flughafen Frankfurt mit einem Flug in die usbekische Hauptstadt Taschkent. Der Reisezeitraum ist vom 5. bis 19. September, Anmeldeschluss ist der 10. Juli. Die Mitglieder der Interessengemeinschaft Studienreisender haben sich vor etwa 25 Jahren zusammengeschlossen, um nichtalltägliche Bildungsreisen zu unternehmen. red
Weitere Auskünfte, das ausführliche Programm und Anmeldung bei Rita Haas, Telefon 0651/67712.