1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Studieren in Trier wird elternfreundlicher

Studieren in Trier wird elternfreundlicher

Studierende mit Kindern können Familie und Studium in Trier jetzt noch besser vereinen: Die Universität hat ein neues Betreuungsangebot für Kinder außerhalb der üblichen Kita-Zeiten eröffnet. Träger sind das Studierendenwerk Trier und der Caritasverband Westeifel.

Trier. Nach Schätzungen der deutschen Studentenwerke sind knapp sieben Prozent der Studierenden Mütter oder Väter. An der Universität Trier wären das umgerechnet fast 1000 Eltern, die die schwierige Doppelaufgabe zwischen Kind und Studium bewältigen müssen. Problematisch dabei: Die regulären Kinderbetreuungsangebote der Stadt sind abends geschlossen, so dass bereits eine späte Vorlesung den Eltern Schwierigkeiten bereitet.

Das Studierendenwerk Trier (SWT) hat aus diesem Grund das Projekt "adhoc - Raum für Kinder" ins Leben gerufen. Mitten in den Studentenwohnheimen auf dem Universitätscampus wurde ein ehemaliger Gemeinschaftsraum zur kinderfreundlichen Betreuungseinrichtung umgebaut. Auf 130 Quadratmetern finden sich nun neue sanitäre Anlagen, eine Küche, ein Schlafraum und ein großer Gemeinschaftsraum zum Spielen. Die Kosten für den Umbau liegen bei knapp 100 000 Euro, finanziert durch die Universität Trier, das Studierendenwerk und den Sonderforschungsbereich 600. Studierende Eltern können ihre Kinder ab sofort nach Anmeldung montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr in der Einrichtung abgeben. Die Betreuung der Kinder in der Einrichtung wird von Mitarbeitern des Caritasverbands Westeifel übernommen. Die Kosten für die Betreuung betragen pro Doppelstunde fünf Euro. "Es wird immer selbstverständlicher, dass Familie und Beruf zusammengehören, das gilt auch für die Universität Trier", findet Winfried Wülferath, Geschäftsführer des Caritasverbands Westeifel. "Die Universität Trier zeigt mit diesem Projekt, dass sie nicht nur von Kinderfreundlichkeit redet, sondern sie lebt."

Anmeldungen für das Betreuungsangebot "adhoc - Raum für Kinder" sind an den Caritas-Familienservice Bitburg zu richten unter Telefon 06561/9671125.