Suppenküche Frankenturm

TRIER. (rm.) Närrische Hilfe für das Frankenturm-Projekt: Triers Prinzenpaar Gabi Hahn und Niki Weber unterstützt die Ausbau-Initiative mit einer eigenen Aktion. Morgen, Freitag, bieten die Tollitäten selbst gekochte echt trierische Kartoffelsuppe an - natürlich im Frankenturm. Ab 12.12 Uhr schenken Prinzessin Gabi vom Rostijen Haoken und Prinz Niki vom Urpils ihre "Grombernsupp" aus. Eine Portion kostet 2,22 Euro, mit Wurst-Einlage 3,33 Euro. Die Benefiz-Aktion soll mindestens eine Stunde dauern.Der Erlös fließt auf das Spendenkonto des Denkmalrettungsvereins Trier-Gesellschaft, der den 900 Jahre alten Wohnturm an der Dietrichstraße ausbauen und ab April 2007 für die Öffentlichkeit zugänglich machen will.

Mehr von Volksfreund