1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Szenen aus dem Leben von Pater Kentenich

Szenen aus dem Leben von Pater Kentenich

Der Vorverkauf für das Musical "Auf dem Hochseil" über das Leben des jungen Pater Josef Kentenich hat begonnen. Das Stück wird am Sonntag, 22. Februar, 17 Uhr in der Pfarrkirche Heiligkreuz aufgeführt.


Anlass des Musicals, bei dem auch Mitwirkende aus der Region dabei sind, ist das 100-jährige Bestehen der Schönstattbewegung. Szenische Dialoge lassen die Situation Deutschlands und der Kirche vor und am Beginn des Ersten Weltkriegs lebendig werden.
Zudem werden Ereignisse aus dem Leben Kentenichs dargestellt. Pater Kentenich verbrachte mehrere Jahre im Konzen trationslager Dachau und stellte seine Liebe zur Kirche in schwierigen Zeiten unter Beweis. Er starb am 15. September 1968 in der Anbetungskirche auf Berg Schönstatt; dort ist auch sein Grab.
Konzipiert wurde das Musical vom Autor und Komponisten Wilfried Röhrig. Schon als Jugendlicher hat er in der Schönstatt-Jugend angefangen, Lieder zu schreiben.
Karten gibt es im Vorverkauf bis 31. Dezember für 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Ab 1. Januar kosten die Karten 18 Euro, ermäßigt 15 Euro. An der Abendkasse werden 20 Euro (ermäßigt 17 Euro) fällig. red
Vorverkaufsstellen: Schreibwaren Vogtel in Heiligkreuz, Musikhaus Kessler, Dietrichstraße, Schönstattzentrum in der Reckingstraße, Telefon 0651/39984 oder 17067825, E-Mail schoenstattzentrum-trier@t-online.de