1. Region
  2. Trier & Trierer Land

TV-Projekt: Täglich bestens informiert dank Lese-Ecken

TV-Projekt : Täglich bestens informiert dank Lese-Ecken

(BP) Sowohl in der Blandine-Merten-Realschule (Bild oben) als auch im Friedrich-Wilhelm-Gymnasium haben die Schüler die Gelegenheit, sich tagesaktuell im Volksfreund zu informieren. Möglich machen dies die Lesepatenschaften der Sparkasse Trier – nicht nur die für diese beiden Schulen, sondern für alle 36 weiterführenden Schulen in der Stadt und im Kreis Trier-Saarburg im Rahmen des Projekts „Lesen steckt an“.

„Unsere Lese-Ecke im Oberstufen-Aufenthaltsraum wird rege genutzt“, berichtet Bärbel Brucherseifer vom FWG beim Besuch von Sparkassenvertreter Jürgen Sihr. Und auch an der Ursulinenschule ist das Interesse am Volksfreund groß: „Sport, Lokales und Nachrichten aus aller Welt lesen wir am liebsten“, sagte die Klasse 7c, als der kommissarische Schulleiter Thorsten Schaller Sparkassen-Mitarbeiterin Nadine Gundlach die Lese-Ecke präsentierte. Infos zum Projekt unter www.lesen-steckt-an.de Fotos: Björn Pazen