Täglich Trier: Ein Blick auf die Trierer Gesundheit

Täglich Trier: Ein Blick auf die Trierer Gesundheit

Umfrage und Untersuchung: Experten aus Berlin vom Robert-Koch-Institut untersuchen die Trierer ab heute im wahrsten Sinne des Wortes auf Herz und Nieren. Dahinter steckt eine bundesweite Studie.


Eine Reihe von Trierern hat kürzlich Post vom Robert-Koch-Institut (RKI) bekommen. Auf freiwilliger Basis sollen die Menschen motiviert werden, an einer Untersuchung und Umfrage teilzunehmen. Speziell Kinder und Jugendliche sind gefragt. Teilnehmen kann nur, wer schon an einer Vorgängerstudie des RKI beteiligt war oder per Zufallsverfahren ausgewählt wurde. Zweck der Untersuchungsreihe, die sich von heute bis zum 6. September hinziehen wird, ist, herauszufinden, wie gesund die Deutschen sind. Und: Welchen Einfluss soziale Faktoren auf die Gesundheit haben. Aus den Daten lassen sich im besten Fall dann Handlungsanweisungen für Ärzte, Wissenschaftler und die Politik erschließen, die dafür sorgen, dass Probleme angegangen werden. Bundesweit sind die Wissenschaftler bis Anfang 2017 in 167 Städten und Gemeinden unterwegs. 23.000 Menschen sollen sich an der Studie beteiligen.

Täglich Trier - hier lesen Sie, was heute ansteht in der Moselstadt. Diskutieren Sie mit!

Mehr von Volksfreund