1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Täglich Trier: Ein frommer Wunsch

Täglich Trier: Ein frommer Wunsch

Wohnen in Trier ist (zu) teuer - unter anderem darum geht es heute auf einer Veranstaltung in den Thermen.

Ein innenstadtnahes, größeres Haus, das nicht total baufällig ist: kaum unter 300?000 Euro zu bekommen. Eine Eigentumswohnung in einer Größe, die einer jungen Familie Platz bietet: Gibt es kaum und wenn, dann exorbitant teuer. Der Mietwohnungsmarkt: die Mieten hoch, die Wohnungen rar, vor allem im Herbst, wenn wieder Studenten auf den Markt drängen. Die Probleme des Trierer Wohnungsmarkts sind bekannt. Von daher ist die Veranstaltung, die heute und am Wochenende in Trier stattfindet, wohl am richtigen Ort angesiedelt: Erstmals veranstalten Bund, Länder und Kommunen gemeinsam einen Tag der Städtebauförderung mit dem Ziel, die Beteiligung der Bürger in der Stadtentwicklung zu verbessern. Dass es da auch in Trier manchmal Nachholbedarf gibt, hat sich ja mehr als einmal gezeigt. Heute (19 Uhr, Viehmarktthermen) gibt es zum Auftakt eine Veranstaltung des Architektur- und Städtebaubeirats, deren Titel den Wunsch sicher vieler Trierer zum Ausdruck bringt: "Wohnen - vielfältig und bezahlbar."Täglich Trier - hier lesen Sie, was heute ansteht in der Moselstadt, was los ist, worüber die Menschen reden. Diskutieren Sie mit!