1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Täglich Trier: Ein würdiger Preisträger

Täglich Trier: Ein würdiger Preisträger

Ein ehemaliger Promi aus der CDU kommt heute nach Trier: Heiner Geißler. Er bekommt den bedeutendsten Preis, den die Stadt zu verleihen hat.


Ministerpräsidentin Malu Dreyer hält die Laudatio, den Preis überreicht Oberbürgermeister Wolfram Leibe - und man darf sich sicher sein, dass es viele wichtige Gäste aus der Trierer Politik und Gesellschaft heute ins Kurfürstliche Palais ziehen wird.
erliehen wird dort (um 17 Uhr) der Oswald von Nell-Breuning-Preis 2015, mit dem diesmal der frühere Bundesminister Heiner Geißler geehrt wird. Nell Breuning war bekanntlich Jesuitenpater und wichtiger Vordenker der katholischen Soziallehre. Geißler war über Jahrzehnte so etwas wie das soziale Gewissen der CDU, selbst in Zeiten, als in Partei und Gesellschaft neoliberale Vertreter den Ton angaben. Ein würdiger Preisträger also, dessen Dankesworte heute mit Spannung gehört werden.