Täglich Trier

2004 wurde die Aktion als Begleitprogramm zur Landesgartenschau erstmals ins Leben gerufen. Seitdem ist sie eine Erfolgsgeschichte, die in jedem Jahr von Hunderten von Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren in Trier genutzt wird: das Zukunftsdiplom der Lokalen Agenda.

Dabei handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die den Nachwuchs kindgerecht und spielerisch mit Umweltschutz, Nachhaltigkeit und sozialen Aspekten vertraut macht. Jedes Kind, das mindestens sechs der Veranstaltungen besucht, bekommt das Zukunftsdiplom - und ist mächtig stolz auf dieses Zeugnis. Heute stellt die Lokale Agenda das neue Programm vor, das mutmaßlich wieder gut ausgebucht sein wird. Wie viele Arbeit die Helfer der Lokalen Agenda ins Programm stecken, zeigen die bloßen Zahlen: Im Kalender stehen für 2013 insgesamt 103 Veranstaltungen an 154 Terminen. "Täglich Trier" - hier lesen Sie, was heute wichtig ist in der Moselstadt, was ansteht, worüber die Menschen sprechen. Diskutieren Sie mit auf www.volksfreund.de/taeglich