Täglich Trier

Die "dunkle Jahreszeit" taucht mindestens zweimal im Jahr in Pressemitteilungen der Polizei auf. Einmal wenn es darum geht, die Verkehrsteilnehmer für die besonderen Gefahren auf den Straßen in Herbst und Winter zu sensibilisieren.

Und ein weiteres Mal wenn es darum geht, auf die Gefahren durch Einbrecher aufmerksam zu machen, die die frühere Dunkelheit für ihre üblen Zwecke ausnutzen. In diesem Jahr verschickt die Trierer Polizei dazu nicht nur eine Pressemitteilung, sondern lädt für heute gleich zu einer Pressekonferenz ein. Das Thema ist sicherlich gerechtfertigt, denn die immer wieder auftauchenden Meldungen über ganze Einbruchsserien verunsichern viele Menschen. Die Polizei will vor allem den Blick auf die Prävention richten, also auf das, was jeder Hausbesitzer selbst tun kann, um es Einbrechern so schwer wie möglich zu machen. Am Donnerstag legt der Innenminister in Mainz nach: Dann stellt Roger Lewenz vor, wie landesweit gegen Einbrecherbanden vorgegangen werden soll. Täglich Trier - hier lesen Sie, was heute ansteht in der Moselstadt.

Mehr von Volksfreund