Täglich Trier

Fehlende oder kaputte Radwege sorgen in Trier immer wieder für ähnlichen Ärger wie kaputte Straßen - jedenfalls bei der Radfahrerfraktion. Von daher ist es sicher interessant, wenn der Trie rer Stadtvorstand heute bei seiner regelmäßigen Pressekonferenz über den Radwegebau in Trier-Ruwer informieren will.

Da landet man ja, wenn man den viel gelobten Ruwer-Hochwald-Radweg geradelt ist - der Weg durch den Stadtteil und ins Trie rer Zentrum ist dann eher Quälerei. So bedeutend das Thema sein mag: die Journalisten werden es sich kaum nehmen lassen, auch das Theaterthema wieder aufzugreifen. Wie weiter mit Intendant Sibelius? Auch darüber wird sicher heute gesprochen, auch wenn der ja eher als Rollerfahrer bekannt ist.