1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Tag des Wanderns mit drei Touren rund um Trier

Tag des Wanderns mit drei Touren rund um Trier

Der 1883 gegründete Deutsche Wanderverband nimmt seinen Geburtstag zum Anlass, einen Tag des Wanderns ins Leben zu rufen. Um Trier finden drei Touren statt.

Trier. Der Tag des Wanderns zeigt die Vielfalt des Hobbys. Wanderwegepflege und Naturschutz, Kultur- und Heimatpflege, Sport, die Förderung von Familie und Schulen sowie nicht zuletzt das Thema Gesundheit - alles Stichworte, die morgen, Samstag, 14. Mai, mit Leben gefüllt werden. Außerdem rückt das Engagement der Mitglieder im Deutschen Wanderverband für die Gesellschaft an diesem Tag in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit.Dies geschieht anhand von rund 200 Veranstaltungen, die Wandervereine aus ganz Deutschland in allen 16 Bundesländern am Tag des Wanderns unter dem Motto "Dem Wandern in seiner Vielfalt eine Stimme geben" auf die Beine stellen. Auch in der Trierer Ortsgruppe hat sich der Eifelverein etwas ganz besonderes zum Tag des Wanderns einfallen lassen: Drei Fußwanderungen und eine Radtour werden angeboten. Eine Tageswanderung führt von Wincheringen über den Saargau nach Saarburg, eine naturkundliche Halbtagswanderung über den Baum-Welt-Pfad im Meulenwald bei Quint und eine Kulturwanderung ab Grevenmacher durch das Naturschutzgebiet Kelsbach; außerdem gibt es eine Radwanderung ab Trier entlang der Mosel nach Mehring. In Zukunft wird jedes Jahr am 14. Mai - an diesem Tag wurde im Jahr 1883 der Deutsche Wanderverband gegründet - ein Tag des Wanderns stattfinden.Weitere Infos unter redeifelverein-trier.de